Informative

We and selected third parties use cookies or similar technologies for technical purposes and, with your consent, also for other purposes as specified in the cookie policy. If you close this banner by ticking or clicking on "Decline", only technical cookies will be used. If you want to select the cookies to be installed, click on "Customize". If you prefer, you can consent to the use of all cookies, including those other than technical, by clicking on "Accept all". You can change your choice at any time.

Montalcino - Sant'Antimo 	Montalcino - Sant'Antimo 	Montalcino - Sant'Antimo 	Montalcino - Sant'Antimo 	Montalcino - Sant'Antimo 	Montalcino - Sant'Antimo 	Montalcino - Sant'Antimo 	Montalcino - Sant'Antimo 	  

Montalcino - Sant'Antimo

Im Dorf des Weines, eine Kombination von Kunst und Kultur

Der antike Ort von Montalcino, gelegen in der südlichen Provinz von Siena, ist von großen Stadtmauern umgeben, und im Inneren des Ortes liegt das mittelalterliche Schloss, La Rocca. Hier werden jedes Jahr unzählige Veranstaltungen, wie zum Beispiel das bekannt Jazz & Wine Festival organisiert. Die Altstadt zeigt auf das malerische Panorama der runden Hügel, die von Olivenheinen, Weinbergen des Monte Amiata umgeben sind und bis ins Orciatal gelangen. Montalcino ist außerdem für die Produktion des Brunello-Weines bekannt, dabei handelt es sich um einen bekannten Rotwein mit kontrollierter Ursprungsbezeichnung.


Wichtige Sehenswürdigkeiten sind der Turm des Palazzo dei Priori, welcher auf dem Hauptplatz der Stadt steht sowie der Palazzo Vescovile und die Kirche des Heiligen Agostino, Heiligen Egidio und Heiligen Francesco. Nicht weit vom Zentrum entfernt hingegen liegt die Abtei des Heiligen Antimo, ein antikes Kluniazenserkloster aus dem XII. Jahrhundert und Juwel der romanischen Architektur.